Freitag, 24. November 2017

"Kleine Geschenke" Karte No #7

Hallo!
Willkommen zu Tag 7 meiner Challenge!


 Für diese Karte habe ich mit dem Ink Pad "Weihnachtsrot" von Faltkaten gearbeitet.
Als erstes ist jedoch der Junge (Stempel von Viva LasVegastamps) mit Archival "schwarz" auf eine weiße Karteikarte gestempelt worden.
Für diesen Stempelabdruck habe ich mir eine Maske gefertigt. Dazu habe ich den Stempel mit der Restfarbe auf einen Post-It abgedrückt und ausgeschnitten.
Die so entstandenen Maske wurde so genau wie möglich auf den Stempel-Abdruck  auf der Karte positioniert. 

Nun habe ich den Hintergrund gewischt - etwa bis zur Hälfte der Karte.
Über einen Stencil (Carta Bella) wurde mit einem feuchten Schwamm, von links nach rechts, über die so abgedeckte Karte getupft. Der Schwamm hat etwas von der Farbe des Hintergrundes aufgenommen und so den rechten Teil der Karte heller eingefärbt.

Nach dem Trocknen habe ich die Schablone noch einmal auf die Karte gelegt und dieses mal mit einem Schwamm und "Weihnachtsrot" von links nach rechts (wieder nur bis zur Mitte!) getupft.

Nach diesem Arbeitsschritt ist die Maske von dem Jungen entfernt worden. Mit einem Wassertankpinsel und "Weihnachtsrot" habe ich die Schattierungen etwas betont.


Die Geschenke (Indigo Blu) sind mit Archival "schwarz" gestempelt worden.
Mit einem weißen Stift habe ich Akzente (Punkte) gesetzt.

Zum Abschluss ist noch das ausgestanzte "Frohe Weihnachten" (Kulricke) aufgeklebt worden.

Die Karte wurde bevor sie auf die Klappkarte geklebt worden ist, noch mit einem schwarzen Stift umrandet.
 
Lieber Gruß,
Anne



Donnerstag, 23. November 2017

Fairy Christmas (2)

Hallo!
Ich freue mich, dass du hier bist!

Heute zeige ich dir Karte No #6 für meine Challenge:
"jeden Tag eine Weihnachtskarte bis zum 1.Advent"

So sieht die Karte aus, wenn sie von hinten beleuchtet wird:
- und so, wenn das Licht von vorne kommt:

Für diese Karte ist der Elf in "weinrot" embossed worden.
Danach habe ich den Spruch "Believe in the magic" in Distress Oxide "fired brick" gestempelt.
  Mit einem schwarzen Stift ist der Rahmen gezeichnet worden.

Danach ist der Hintergrund ebenfalls mit "fired brick" gewischt  und über eine Schablone mit einem leicht feuchten Schwamm betupft worden.
Nach dem Trockenen habe ich noch einmal über die gleiche Schablone mit Distress Oxide "faded jeans"  gewischt.
(Schablone nicht wieder auf den gleichen Platz legen - besser leicht versetzt!)

Der Rahmen ist innen ebenfalls mit "fired brick" gewischt.

Um die Karte zu vervollständigen sind dann die Sterne gestempelt, die kleinen Glöckchen und der "Merry Christmas"-Schriftzug aufgeklebt und ein passendes Band um die Karte gelegt worden.


Lieber Gruß,
Anne


Der Elf und er rote Spruch "Believe in the Magic"
sind aus dem Honkydory-Set: "A Little Pixie Dust"
"Merry Christmas" ist aus dem IndigoBlu-Set: "Here comes Santa"

Mittwoch, 22. November 2017

Frosty night

Hallo!

Heute zeige ich dir Karte No #5 für meine Challenge:
"jeden Tag eine Weihnachtskarte bis zum 1.Advent"

 Diese Karte sollte eigentlich eine One Layer-Karte werden und bleiben
aber irgendwie fand ich es doch besser, ihr noch einen "Rahmen" zu geben.
("one layer" bedeutet, dass nichts aufgeklebt ist. Alles wird direkt auf die Karte gestempelt, gewischt  und gezeichnet).


Für diese Karte habe ich nur mit dem Distress Oxide Stempelkissen "Faded Jeans" und einem schwarzen Stift gearbeitet.

Als erstes ist der Himmel gewischt worden. Dann wurde der Schneeflocken-Stempel leicht mit Wasser angefeuchtet und für einige Zeit auf den blauen Hintergrund gedrückt.
Das Wasser hat die Farbe wieder etwas von der Karte genommen.
- Ich mag diesen Vintage-Effekt!

Nach dem Trocknen sind der Rentierschlitten, die Bäume und der Spruch in  blau gestempelt worden.

Danach habe ich mit einem Schwamm und wenig Farbe die unteren Akzente gewischt. 
Für den äußeren Rand der Karte habe ich für das Wischen etwas mehr Farbe genommen.
Als alles getrocknet war, ist der Spruch noch mit dem schwarzen Stift umrandet worden.

Wie oben schon geschrieben, musste die Karte doch noch einen "Rahmen" bekommen.
Irgendwie war sie noch nicht richtig fertig...
Also habe ich eine dunkelblaue DIN A5-Karte ebenfalls mit "Faded Jeans" bestempelt und gewischt, bevor die eigentliche Karte aufgeklebt wurde.


 

Lieber Gruß,
Anne


Alle Stempel sind aus dem IndigoBlu-Set: "Here comes Santa"


Dienstag, 21. November 2017

Fairy Christmas (1)

Hallo!

Heute zeige ich dir Karte No #4 für meine Challenge:
"jeden Tag eine Weihnachtskarte bis zum 1. Advent"


Für diese Karte ist der Elf in "weinrot" embossed worden.
Danach habe ich die Sterne und den Spruch "Believe in the magic" in rot gestempelt.
  Mit eiem schwarzen Stift ist der Rahmen und die Nägel gezeichnet worden. 

Als nächstes habe ich den Hintergrund mit blauem Distress Oxide gewischt.
Darauf  ist eine Schablone gelegt worden und mit einem feuchten Schwamm über die blauen Stellen getupft worden. Der Schwamm hat so die Farbe wieder etwas weggenommen.

Sieht es nicht aus wie Eiskristalle?

Nun ist "Merry Christmas" auf ein Reststück Cardstock blau gestempelt und mit der gleichen Farbe rund herum gewischt worden. Um den Kontrast noch etwas zu verstären ist der Cardstock noch zusätzlich mit dem schwarzen Stift umrandet worden.

Zum Abschluss ist der Christstern, eine kleine Schleife  und der Cardstock auf die Karte geklebt worden.

Lieber Gruß,
Anne


Der Elf und er rote Spruch sind aus dem Honkydory-Set: "A Little Pixie Dust"
Merry Christmas ist aus dem IndigoBlu-Set: "Here comes Santa"

Montag, 20. November 2017

Kaffee-Spitzen-Karte

Hallo!
Willkommen zu Tag 3 meiner eigenen Weihnachts-Karten-Challenge.

Heute mit einer "Kaffee-Spitzen-Karte)



Die Kaffee-Spitze habe ich in der Mitte gefaltet und so auf den blauen Hintergrund geklebt, dass die Öffnung nach oben zeigt.
Die Rehe sind aus Motivpapier ausgestanzt und auf den weißen Schneeflocken-Streifen aufgeklebt worden. Diesen Streifen habe ich nur auf der Kaffee-Spitze mit doppelseitigem Klebeband befestigt.

Ich mag den etwas lebendigeren Effekt der durch diese 3-Dimensionalität entsteht.
 Dazu kommt, dass diese Karte nun über ein Fach verfügt - z.B. für Geld, oder eine kleine Nachricht

 Lieber Gruß, 
Anne


Poppystamp Stanzen: "Bashful Fawn", "Cute Fawn",  "Curious Fawn"




Sonntag, 19. November 2017

Frohe Weihnachten in Blau

Hallo!
Ich freue mich, dass du dir heute meine Karte No #2 angucken möchtest!


Diese Karte hat auf der rechten Seite eine kleine Tasche, in der der TAG eingeschoben ist. 
Grundkarte, TAG und Schriftzug sind aus Cardstock "Kraft braun". 
Die Design-Papiere sind so auf weiße Karteikarte geklebt worden, dass ringsum ein Rahmen stehen bleibt.
Zum Abschluss habe ich noch eine dünne Jutekordel, an der der TAG befestigt ist um die Karte gelegt.

Die Stanze ist von Kulricke "Frohe Weihnachten Line"

Lieber Gruß,
Anne

Samstag, 18. November 2017

Angel Wings

Hallo!

Herzlich willkommen!

Ab heute werde ich dir täglich bis zum ersten Advent eine meiner Weihnachtskarten zeigen.


Für diese Karte sind die Flügel auf 2 verschieden farbige Cardstocks gestempelt, weinrot embossed und ausgeschnitten worden. 
Danach habe ich Streifen aus Glanzkarton "Kupfer" und blauem Designpapier geschnitten und sie so auf einen quadratischen Cardstock geklebt, dass die Flügel hinter die Streifen geschoben werden konnten.


Die Karte und das Hintergrundpapier wurde durch wischen distressed.

Zum Schluss ist der aus schwarzem Cardstock ausgestanzte Schriftzug noch mit Kupferfarbe überwischt worden, damit die Prägung noch besser zur Geltung kommt. 

Lieber Gruß, 
Anne


Folgende Materialen aus dem www.faltkarten.com - Shop sind zu Einsatz gekommen:

(wenn du auf den grünen Artikel klickst, wirst du direkt in den Shop weitergeleitet) 

Faltkarten Cardstock: Glanzkarton "Kupfer"
IndigoBlu Stempel: "Angel Wings"
 

Samstag, 4. November 2017

Winterliche Vogel-Grüße

Hallo!

Ich freue mich, dass du hier bist!
Gestern war wieder unser privates Stempeltreffen und dort ist dieses Bild bzw. Layout entstanden:


Die Vögel sind mit Archival auf Karteikarte gestempelt und mit Aquarell-Stiften coloriert.
Der Hintergrund ist über verschiedene Schablonen mit Distress-Oxide gewischt worden.
Ich liebe diesen Effekt!
Den Spruch habe ich 2x aus Cardstock "Kraft braun" ausgestanzt. 
Einer der beiden Schriftzüge wurde mit  Distress-Oxide eingefärbt, bevor er leicht versetzt über den anderen Schriftzug geklebt wurde.
Für den "Rahmen" bzw. das Passepartout, ist aus einem DIN A4 Cardstock (metallic karminrot)
zuerst oben und unten das Muster ausgestanzt worden.
Danach habe ich mit einem Cutter den Ausschnitt für das Bild ausgeschnitten.
(etwa 0,5 cm kleiner als die Karteikarte)
Hinter diese Öffnung wurde die Karte von hinten mit etwas Klebeband fixiert.
Zum Abschluss ist der karminrote Cardstock auf einen blauen Cardstock geklebt worden.


Lieber Gruß,
Anne


Folgende Artikel sind bei www.faltkarten.com bzw. www.kulricke.de erhältlich:

(wenn du auf den grünen Artikel Klickst, wirst du in den jeweiligen Shop weiter geleitet)
DIN A4-Cardstock "metallic karminrot", "blau"

Die Schablonen und die Intarsien-Stanze sind von Tim Holtz und Sizzix




Mittwoch, 1. November 2017

Adventskalender - Wichtelgeschenk

Hallo,
ich freue mich, dass du hier bist!

Heute zeige ich dir eine Variante für einen einfachen Adventskalender:



Dafür habe ich mit der "Pommes Box"-Stanze von Kulricke aus
beidseitig bedrucktem Cardstock 5 Boxen gefertigt.
Je 1 für die 4 Avents-Sonntage und 1 x Nikolaus.

Auf einen Tischläufer aus Filz wurden die Boxen und 
in paar Weihnacehts-Glöckchenen mit Nieten und Satinband befestigt.


Die TAG's habe ich mit schwarzem Filzstift beschriftet und danach auf die passende Größe gekürzt.
Für die Befestigung habe ich mich für 1 Anstecknadel (Nikolaus) und 4 Klammern (Advent...) entschieden.

Lieber Gruß,
Anne




Folgende Artikel sind bei www.Faltkarten.com erhältich:

(wenn du auf den grünen Artikel klickst, wirst du direkt zum Shop weiter geleitet)
 "Pommes Box"-Stanze von Kulricke,
ein paar Weihnachts-Glöckchenen oder  Christbaum-Kugeln,
1 Stück Tischläufer aus Filz 
und Tag's zur Beschriftung der einzelnen Boxen
und Nieten oder Musterbeutel-Klammern  um die einzelnen Teile an dem Filz zu befestigen.


Freitag, 27. Oktober 2017

Happy Halloween! Tisch Deko

Hallo,
suchst du noch nach einer Tisch-Deko für deine Halloween-Party?

Heute habe ich eine kleine Inspiration für dich:

 Für dieses kleine Halloween Grab habe ich einen Rest dicken grauen Filz unten auf ein Stück Graupappe mit doppelseitigem Klebeband geklebt.
Auf das obere noch freie Stück wurde der "Grabstein" mit Heißkleber befestigt.

 Der "Stein" ist mit der  neuen Pommes-Box Stanze von Kulricke aus weinrotem Cardstock gestanzt.
Mit Distress Oxide ist die Box zu einem "Grabstein" verwandelt worden.
Zum Abschluss habe ich noch den gestanzten Schädel (Hersteller leider unbekannt), künstliche Blumen und eine Metallecke in und an den "Stein" geklebt, damit das Ganze schön verwildert aussieht.
 
 Der "Grabstein" bietet genügend Platz für ein paar süße oder saure Kleinigkeiten oder eine andere kleine Überraschung.


Lieber Gruß, 
Anne

Dienstag, 24. Oktober 2017

Fledermaus Notizen

Hallo!
Bald ist Halloween!

Heute möchte ich dir ein Notizbuch zeigen, dass ich zu diesem Thema gestaltet habe:

 Als erstes wurden die Fledermäuse und der Schriftzug aus einem Rest Cardstock ausgestanzt.
Danach habe ich 2 Stück Graupappe so zugeschnitten, dass sie ca 2mm über den Rand eines einfachen kleinen Heftes passen.

Danach sind die Stanzteile auf eine der beiden Graupappen geklebt worden.
Nach dem Trockenen habe ich mit einem Schwamm Deko-Farbe "antique blue" auf beide Graupappen getupft.

Mit dem Finger habe ich vorsichtig Akzente mit Deko-Farbe "anique copper" gesetzt

Nachdem die so eingfärbten Graupappen auf das Heft geklebt worden sind, wurden noch Schattierungen mit einem weißen Stift gezogen.

Zum Abschluss habe ich noch 2 Löcher in die Vorderseite gestanzt, durch die ein Gummi gezogen wurde. 

Lieber Gruß,
Anne
 

Folgende Artikel von www.faltkarten.com sind zu Einsatz gekommen:

(wenn du auf die grünen Artikel klickst, wirst du direkt in den Shop weiter geleitet)
 

 

Sonntag, 22. Oktober 2017

Danksagung zur Hochzeit

Hallo!

Schön, dass du mich hier besuchst!

Findest du auch, dass Pergament-Papier besonders schön aussieht, wenn es geprägt wird?
Der Prägefolder den ich hier verwendet habe, kann prägen und schneiden. 
So entsteht dieser einzigartige Look.

Als Topper wurde hier ein "Danke-Aufkleber" auf ein Reststück Cardstock geklebt und danach ausgesanzt. 
Mit einem Reststück Jute-Kordel und etwas Herzchen-Borte habe ich die Karte vervollständigt.


Diese Karte ist einfach in der Herstellung und wirkt sehr edel.

Lieber Gruß,
Anne

Für diese Danksagung im "Lagen-Look" wurden folgende Materialien von www.faltkarten.com verwendet:

(Wenn du auf den grünen Artike Klickst, wirst du direkt in den Shop weiter geleitet)


Samstag, 21. Oktober 2017

Scrapbook-Layout "X-MAS" 12" x12"

Hallo!

Herzlich Willkommen!

Heute habe ich ein 12" x 12" Layout für dich.


Es hat mich so richtig gereizt auch einmal eine große Scrapbook-Seite zu gestalten!
Was soll ich sagen?
Es macht irre viel Spaß!

Für Dieses Layout wurde creme-farbener Carstock 12" x 12" mit verschiedenen Stanzteilen beklebt. Danach habe ich nach Herzenslust mit 
Ink-Spray und Wasser über das Blatt gesprüht.


 Nachdem die Farbe trocken war wurde mit Hilfe einer Schablone und einem kleinen Schwamm noch mit Deco und Lifestyle Farbe das Muster aufgefupft.

So im Anschluss konnte ich die Holzbuchstaben positionieren und  aufkleben.
Die Buchstaben sind vorher mit Stempelfarbe eingefärbt und mit Deko Farbe betupft worden.


Die letzten Akzente sind mit Deko-Schnee, 3-D Kleber und kleinen Perlen, einem Metall-Engel und einem weißen Stift gesetzt worden.

Jetzt muss nur noch ein passendes Foto gefunden werden.

Lieber Gruß, 
Anne



Folgende Artikel sind bei www.faltkarten erhältlich:
(Wenn du auf die grünen Artikel klickst, wirst du direkt in den Shop weiter geleitet)

Ink-Spray "hellblau", "metrallic silber", "perlmutt blau"

Freitag, 20. Oktober 2017

Winter Wonderland - Merry Christmas

Hallo!

Ich freue mich, dass du mich hier besuchst!

Ich möchte dir gerne diese Weihnachtskarte zeigen:

Gestempelt wurde mit Archival "schwarz" auf eine DIN A5 Karte "metallic ivory".
Der Hintergrund und der "Rahmen" sind mit verschiedenen Ink-Pad Farben und einem Schwamm gewischt.

Die Rehe und der Schriftzug wurden ausgestanzt. Das Papier hinter dem "Christmas" habe ich vor dem Aufkleben noch zusätzlich geprägt.

Folgende Materialien von www.faltkarten.com sind zu Einsatz gekommen:

(wenn du auf den grünen Artikel klickst, wirst du direkt zum Shop weiter geleitet)

DIN A5 Karte "metallic ivory"
Cardstock "metallic karminrot"
Cardstock "Wave forest"
Cardstock "kraft braun"

Ink-Pad's:
"hellblau", "taupe", "weihnachtsrot" und "frühlingsgrün"

 Stempel:
"Winter Wonderland"

Stanzen:
"Grand Merry Christmas"
"Gazing Deer"
"Cute Fawn"
"Curious Fawn"



Sonntag, 15. Oktober 2017

Madonna and Child

Hallo!

Heute zeige ich dir eine Weihnachts-Karte, bei der ich im "Lagen-Look" gearbeitet habe:

#
Das Motiv ist mit Archival "schwarz" auf Transparentpapier gestempelt und von der Rückseite durch Wischen mit Stempelfarbe coloriert.

 Mit einem Gold-Lackstift habe ich das Motiv von vorne umrandet und noch ein paar Punkte als Akzent gesetzt.

Die Perlen und Perlen-Kronen sind mit etwas Kleber auf der dünnen Jute-Kordel fixiert.

Folgende Materialien von www.faltkarten.com sind zum Einsatz gekommen:

(wenn du auf die grünen Artikel klickst, wirst du direkt in den Shop weiter geleitet)

Stempel Indigo Blu "Madonna and child" 

Lieber Gruß,
Anne

Samstag, 14. Oktober 2017

Merry Christmas - CAS

Hallo!

Heute habe ich eine Weihnachtskarte im CAS-Style (clean and simple), welche ich dir gerne zeigen möchte:




das ist das Material, welches ich verwendet habe:

(wenn du auf die grünen Artikel klickst, wirst du direkt in den Faltkarten-Shop weiter geleitet)

Papier/Cardstock für die Stanzteile "metallic karminrot"

Freitag, 13. Oktober 2017

Just for you

Hallo!
Ich freue mich, dass du hier bist!

Heute ist mir bei dem Blick auf den Kalender aufgefallen: 
Es ist bald Halloween, Sankt Martin, Nikolaus und Weihnachten !!!

So langsam muss ich anfangen die ein oder andere Geschenk- oder Wichtel-Tüte zu basteln...

Hier ist die erste:



Verwendet wurden folgende Artikel von www.faltkarten.com:

(wenn du auf die grünen Artikel klickst, wirst du direkt in den Shop weiter geleitet)

 für die Tüte:

 Für die Stanzteile:

Zur Deko:

Lieber Gruß,
Anne


Sonntag, 8. Oktober 2017

Mama sagt: "immer mit der Ruhe"

Hallo!
Gehörst du auch zu den gestressten Berufspendlern die ständig in irgendeinem Stau stehen, weil wieder einmal eine Baustelle auf dem Weg ist?

 Hier im Kölner-Raum sind wir ja schon einiges gewohnt aber die A1-Brücke fordert eine MENGE Geduld!
In diesem Sinne: 
Immer tief durchatmen und Ruhe bewahren oder wie der Kölner sagt:

"Et kütt wie et kütt un et es noch immer jot jejange"
(es kommt wie es kommt und es ist noch immer gut gegangen) 
Der Banksy-Stempel ist von der Stempelbar oder Viva Las VegaStamps - ich weiß es nicht mehr genau...
Hintergrund ist mit Distress Oxide gewischt.

Lieber Gruß,
Anne



Samstag, 7. Oktober 2017

Verliebt in Halloween (Stempel)

Hallo!

Ich freue mich, dass du mich hier besuchst!

Am Freitag habe ich wieder einmal mit netten Mädels zusammen gestempelt.
Eigentlich wollte ich an diesem Abend keine Halloweenkarte machen...


 Als mir das neue Stempel-Set von Paper Artsy "Zinski Art 16" gezeigt wurde, war ich Schock-verliebt und musste die Stempel aufs Papier bringen.

 Gestempelt wurde mit Versafine auf weiße Karteikarte. Die Motive sind mit Alkohol-Stiften coloriert.

Die Hintergründe habe ich mit Distress Oxide gewischt.

 Sind die nicht toll??

Auf meinem Einkaufszettel stehen die jetzt ganz oben ;-)

Lieber Gruß,
Anne