Donnerstag, 14. Dezember 2017

Weihnachten in der Natur

Hallo!

Ich freu mich, dass du hier bist!

Für diese Weihnachtskarte habe ich mich von der Natur inspirieren lassen.


Es ist eine Karte im "Lagen-Look"
Als erstes ist das "Fenster" je einmal in eine braune und eine transparente Klapp-Karte gestanzt worden.
Um den Eis-Effekt noch zu verstärken, sind Akzenzte mit einem weißen Stift auf die transparente Karte gesetzt worden.


Als nächstes habe ich die Vögel mit schwarz auf weißen Cardstock  gestempelt und mit Aquarellfarben coloriert.
(1x auf den Einleger, 1x auf ein Reststück)

Der Hintergrund des Einleger ist mit Ink-Pad "aqua" und "petrol" über eine Schablone gewischt.

Um die Karte zu vervollständiegen ist der ausgeschnittene Vogel und der aus Carstock "petrol" ausgestanze Gruß mit Klebepads positioniert worden. Die dünne Jute-Kordel sorgt dafür, dass die beiden Klapp-Karten perfekt übereinander liegen.


Lieber Gruß,
Anne


Folgende Artikel aus dem www.faltkarten.com Shop sind zum Einsatz gekommen:

(wenn du auf den grünen Arktikel klickst, wirst du direkt in den Shop weitergeleitet)

Memory Box Stempel-Set:  "Bird Sanctuary"
Poppy Stamp Stanze: "Creepy Forest Collage" 
Kulricke: "Frohe Weihnachten Stitched"
Ink-Pad "schwarz", "aqua", "petrol"
Klappkarte Din A6 "schoko" und "transparent weiß"
Cardstock "weiß" und "petrol" 
Aquarell-Stifte